HAFENLESUNG ALS BACHELOR ARBEIT

HAFENLESUNG ALS BACHELOR ARBEIT

Womit wir nicht rechneten, als wir vor Jahren unsere Lesereihe gründeten:

im Januar erreichte uns eine Mail. Eine Studentin des Kommunikationsdesigns im Fachbereich Typografie und Buchgestaltung aus Kiel wolle ihre Bachelorarbeit zur Hafenlesung gestalten. Sie war das erste Mal im Dezember bei der Hafenlesung.
Monate später und wir halten das Buch in den Händen, sind erwärmt vor Glück – so viele liebevolle Details (z.B. dass es keine Seitenzahlen, sondern Uhrzeiten gibt), so eine kluge und zarte Arbeit, die nicht nur das überträgt, was wir mit der Hafenlesung zu erreichen versuchen, sondern komplett und wunderschön für sich stehen kann. Wir gratulieren Annika Dorau herzlich zu ihrem abgeschlossenem Bachelor und sind glücklich, dass wir Dich durch Deine Arbeit kennen lernen durften.

Die Hefte wird es im Oktober auch zum Verkauf geben, auch für die Hafenlesung#15 etc., dazu werden noch mehr Informationen folgen.